Alte Feuerwache

Das Zentrum | Aktuelles | Wiedereröffnung |

– Die Corona-Maßnahmen des Landes NRW wurden in den vergangenen Wochen gelockert, sodass die Alte Feuerwache Köln nun schrittweise wieder öffnen kann.

Bereits am 11.05. hat das Lokal den Betrieb wieder aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt war es per städtischem Erlass untersagt, weitere Teile des Zentrums zu öffnen.

Seit dem 02.06. finden die wöchentlichen Gruppentreffen und die ersten pädagogischen Angebote in den Räumen der Alten Feuerwache wieder statt, natürlich unter Beachtung der Hygienevorschriften des Landes NRW. Weitere Schritte folgen!

In den letzten Wochen wurden Teile unseres Programms ins Digitale übersetzt. Diese Angebote werden trotz der Teilöffnung fortgeführt. Ein Überblick ist hier zu finden.

Auch wenn die Tore der Alten Feuerwache geschlossen bleiben mussten: Hinter den Kulissen hat sich einiges getan! So hat die Hausmeisterei verschiedene Räume renoviert und längst fällige Reparaturen vorgenommen. Das Infobüro stand in stetigem Kontakt zu unseren Raumnutzer*innen und in den verschiedenen Netzwerken wurde weitergearbeitet. Alle Mitarbeiter*innen der Feuerwache haben während der Schließung große Anstrengungen unternommen, den Kontakt zu den vielen Menschen aufrechtzuerhalten, die die Feuerwache zu einem lebendigen Zentrum machen.

Um die Alte Feuerwache öffnen zu können, wurde ein Schutzkonzept erarbeitet, das die verschiedenen Landesvorgaben (Einhaltung des Mindestabstands, Hygienevorschriften etc.) umsetzt. Damit diese Vorgaben eingehalten werden können, ist es leider nicht möglich, das Zentrum in vollem Umfang zu öffnen. So haben wir uns entschieden, den Hof vorerst nicht zu öffnen. Wir bedauern das sehr! Wir werden in den nächsten Wochen Möglichkeiten und Angebote schaffen, die unseren Hof für Anwohner*innen nutzbar machen. So findet beispielsweise im Juni an drei Dienstagen (09.06., 16.06., 23.06.) um 16:00 und um 17:00 ein Kinderbuchkino für Familien statt.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit euch – bleibt gesund!

Kontakt

Infobüro
Susanne Unverdroß

Tel. 0221.97 31 55-0 (Anrufbeantworter)
MI und FR ist das Infobüro von 10:00 – 12:00 telefonisch erreichbar.

Fax 0221.97 31 55-26
info@altefeuerwachekoeln.de




X