David Hahlbrock: Other Side Same Shit

Dsa Zentrum | Aktuelles | M20 – Raum für junge Künstler*innen

– Installation vom 02.09. – 21.11. | 10:00 – 21:00 | Mittelinsel im Hof der Alten Feuerwache

Gegensätze wie Schwarz und Weiß, Tag und Nacht, Innen und Außen sowie Anwesenheit und Abwesenheit werden in der Ausstellung Other Side Same Shit von David Hahlbrock hinterfragt und die poetischen Potenziale der Ambivalenz in drei Installationen inszeniert.

Am Eingang zur Alten Feuerwache in der Melchiorstraße ist ein Doppelhaus für Vögel und Fledermäuse installiert: We sleep while you’re awake, we’re awake while you sleep. Ein schwarzer, rechteckiger Fledermauskasten bietet den Kreaturen der Nacht Schutz vor Tageslicht. Ein weißes, dreieckiges Vogelhaus mit einer kleinen, kreisrunden Öffnung schützt die tagaktiven Bewohner bei Dunkelheit. Die minimalistische Kleinstarchitektur erzählt eine fabelartige Geschichte über verschiedene Lebensweisen in der Stadt.

Im Schaukasten der Mittelinsel findet sich die grafische Arbeit NICHTS, NICHTS, NICHTS. Das Poster spielt mit der Bedeutung, die Typografie geschriebenen Worten hinzufügt, und thematisiert das poetische Potenzial der Leerstelle. Auf der schwarzen Seite verringert sich der Schriftgrad in jeder Zeile. Auf der weißen Seite werden die Buchstaben immer fetter. Beide Seiten enden mit einem unbeschriebenen Raum zwischen Komma und Punkt.

Auf dem Granitstein der Mittelinsel stehen drei zylindrische Vasen mit der Gravur: ICH BIN / DU BIST / WIR WAREN. Die Installation ist als Prozess über die Vergänglichkeit angelegt: Jeweils zum Monatsanfang wird in eine der drei Vasen ein frischer Blumenstrauß gestellt, der anschließend verwelkt. Zum Ende der Ausstellung stehen drei unterschiedlich stark verrottete Sträuße in den Vasen.

Der Titel der Ausstellung ist einem Gemälde aus der Jugendzeit von Christian D. Stefanovici entliehen und verweist bei David Hahlbrock auf die Ambivalenz zwischen Determinismus und offenem Entwurf in Identitätskonstruktionen und Charakterbeschreibungen.

Kontakt

Sabine Keller
Kulturprogramm
Tel. 0221.97 31 55-18 sabine.keller@altefeuerwachekoeln.de

Heike Simmer
Kuratorin M20
heikesimmer@mail.de

X