Willkommen auf der Website Alte Feuerwache Köln

November 2020

This is a repeating event

13Nov13:0020:00// Abgesagt // Joanna Stange und Johanna K Becker: IN BETWEEN

Info

Alle Veranstaltungen im November fallen coronabedingt leider aus!

Ist wahr, was ich sehe? War unsere Wirklichkeit und deren Wahrnehmung stets Gegenstand theoretischer Überlegungen, so wird derzeit unser Realitätsbegriff in Philosophie und Wissenschaft stärker denn je diskutiert. Traditionelle Realitätsmodelle werden auch auf breiter Gesellschaftsebene erforscht und hinterfragt. Dabei öffnen sich Spannungsfelder, die von unterschiedlichsten gesellschaftlichen Strömungen, Naturwissenschaft, Spiritualität oder Politik flankiert werden. Die Ausstellung IN BETWEEN knüpft an diese Kontroverse an, indem vertraute Wahrnehmungsmuster auf die Probe gestellt und konventionelle Denkmodelle hinterfragt werden.

Joanna Stange strapaziert mit ihren großformatigen Malereien unsere herkömmlichen Sehgewohnheiten: Farbräume springen auf und verschwinden plötzlich wieder. Farbflächen verlassen die Grenzen der Zweidimensionalität und erobern für kurze Zeit den Raum. Verschiedene Ebenen von vermeintlicher Wirklichkeit finden sich an ein und demselben Ort wieder. Welche davon ist real und wo betreten wir den Raum der Illusion? Oder lässt sich gar diese Trennlinie nicht oder nur unscharf ziehen? Und was geschieht mit Malerei, wenn sie sich nicht mehr auf ein konkretes Bild festlegen lässt? Somit stellt Joanna Stange auch ganz konkret die Frage nach dem Wahrheitsgehalt von Malerei.

Auch die Objekte von Johanna K Becker beschäftigen sich mit der Frage nach Tradition und Konvention. Die zunächst paradiesisch oder pittoresk wirkenden Landschafts- und Naturmodelle werden bei genauerer Betrachtung als versatzstückhaft entlarvt. Unsere tradierten Natur- und Landschaftskonventionen werden infrage gestellt. Die Verwendung von reproduzierten Naturelementen und kulturellen Fragmenten in Kombination mit dezidiert synthetischer Materialität spiegeln den Konstruktionscharakter unserer Naturbilder, die von Kultur zu Kultur verschiedenartig definiert und konstruiert wurden und bis dato fortdauernd „unsere“ Hyperrealität konstituieren.

joannastange.de
johanna-k-becker.de

mehr

Zeit

(Freitag) 13:00 - 20:00

Ort

Halle | Alte Feuerwache

Eintritt

Eintritt frei

X