Willkommen auf der Website Alte Feuerwache Köln

März 2024

15Mrz20:00VORVERLEGT // Kommas Ensemble: Kafka#Kollision

Info

Kommas Ensemble: Flöte: Maruta Staravoitava; Klarinette: Moritz Schneidewendt; Viola: Alba González Becerra; Cello: Kyubin Hwang; E-Gitarre: Francisco C. Goldschmidt; Schlagzeug: Ramón Gardella; Klavier: Alberto Carnevale Ricci; Dirigent: Lautaro Mura; Gäste: Violine: Anna Neubert; Sopran: Lisa Schmalz; männliche Stimme: t.b.a.; Komposition: Macarena Romanich, Irene Galindo Quero

Das Konzert Kafka#Kollision besteht aus der musikalischen und audiovisuellen Aufführung zweier unterschiedlicher Melodramen. Die Kafka–Fragmente op. 24 (1987) von György Kurtág bilden das zentrale Werk, das das Programm durchzieht, mit Texten aus Kafkas Briefen, Tagebüchern und Notizheften sowie Kompositionen für Sopran und Violine.

Kompositionsaufträge an Irene Galindo Quero und Macarena Rosmanich für eine männliche Stimme, Kammerensemble und Lichtregie bilden den wirkungsvollen Kontrast zu diesem Werk. Auf diese Weise entfaltet sich das gesamte Programm zu einer Art gekrümmtem Raum: Das Werk Kurtágs wird aufgespalten und durch Einfügen der neuen Werke dialogartig zu Gehör gebracht.

Gefördert durch: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, Kunststiftung NRW, Musikfonds

kommas-ensemble.de

Foto: © Nicolás Rupcich

mehr

Zeit

(Freitag) 20:00

Ort

Bühne | Alte Feuerwache

Eintritt

10/5 €

Tickets

Ticketreservierung unter kommas.ensemble@gmail.com

X